Vorletzter Fischmarkt Köln Termin der Saison

Noch ein vorletztes Mal findet der beliebte Fischmarkt diesen Sonntag, 18. September 2016 statt. Die rund 75 Händler, die bereits in den frühen Morgenstunden ihre Stände aufbauen, empfangen Sie pünktlich um 11.00 Uhr mit ihren zahlreichen Delikatessen. Bis 18.00 Uhr haben Sie genügend Zeit zum Einkaufen, Schlemmen und Genießen. Nehmen Sie sich eine Auszeit vom stressigen Alltag und entspannen Sie bei einem heißen Cappuccino oder einem kühlen Glas Wein und der Live-Musik der Band Steven-K and Friends.

Im September beginnt wieder die Zeit des französischen Freilandgeflügels mit seinen verschiedenen Rassen, die unser Geflügel-Händler und Marktschreier Herr van den Bergh fast alle führt. Außerdem wird Sie der „Gambamän“ erneut mit leckeren Gambas an verschiedenen Saucen, Baguette und Salat empfangen.

Natürlich bietet der Fischmarkt auch ausreichend Gelegenheiten zum Shoppen. Ob hochwertige Parfüms, Dekorationsartikel im Landhausstil oder typisch Kölsche Accessoires: das Angebot an den Non-Food Ständen ist groß. Auch sind wieder die beiden holländischen Blumenhändler, mit zum Teil aus Thailand importierten Blumen, Pflanzen und Skulpturen, beim Fischmarkt anzutreffen.

Zum ersten Mal vor Ort ist das Team von „La Grassa“ mit ausgefallenen Panini- und Crostonikreationen. Hochwertiges und aus West-Thrakien stammendes Olivenöl, wird am Sonntag auch erstmalig angeboten.

Nach diesem Termin im September haben Sie nur noch ein einziges Mal die Chance in diesem Jahr den Fischmarkt zu besuchen. Am Sonntag, 16. Oktober 2016 verabschiedet sich der Fischmarkt in seine Winterpause und kehrt erst im Frühjahr 2017 zurück.

 

Datum: Sonntag, 18. September 2016

Uhrzeit: 11.00 bis 18.00 Uhr

Ort: Tanzbrunnen [Köln], Rheinparkweg 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.