Die Sieger der tour de menu gusto 2015 stehen fest!

Nach 25 genussvollen Tagen hat auch die diesjährige tour de menu gusto ihr Ende gefunden. 43 Restaurants standen vom 10. September bis 04. Oktober 2015 im kulinarischen Kochwettstreit. In den Kategorien „Sweet Home“, „Globe Trotter“, „Fisher’s Friend“ und „Food Deluxe“ galt es seiner Kreativität freien Lauf zu lassen und ein innovatives Menü zu schaffen, das die Gäste überzeugt. Nun stehen die Gewinner fest.

Bereits zum neunten Mal wurde im Herbst zu den Kochlöffeln gerufen. 43 Restaurants aus Düsseldorf und Umgebung sind dem Ruf in diesem Jahr gefolgt. Die kreierten Menüs ließen dabei keine Wünsche offen. Abwechslungsreiche Gerichte entführten die Gäste einmal um die Welt. Ob klassische deutsche Küche, italienische Spezialitäten, asiatische Kreationen oder Exoten aus dem Meer, für jeden Geschmack war etwas dabei.

Die vorgestellten Kompositionen wurden nach dem Verzehr von den Gästen auf dem Gourmet Pass in Hinblick auf „Qualität“, „Preis/Leistung“ und „Service“ bewertet.

Am besten abgeschnitten haben dabei in der Kategorie „Sweet Home“ das „Liedberger Landgasthaus“ [1.Platz], das „Landpartie im Fachwerk“ [2. Platz] und das „Christen – im Haus Litzbrück!“ [3. Platz]. Hier gab es herbstliche Kürbissuppe, rosa gebratene Entenbrust und Birnenvariationen.

Die Sieger der Kategorie „Globe Trotter“ führten die Besucher auf eine aufregend internationale Reise: Das „Ratatouille“ [1. Platz] verwöhnte die Gaumen mit französischen Speisen, die „EssBar“ [2. Platz] servierte eine spannende Mischung aus europäischer und asiatischer Küche und das „Haus Fabry“ [3. Platz] gab sich nicht mit weniger als einer kompletten Weltreise von Japan & Mexiko bis in die Türkei & Brasilien zufrieden.

Die beliebtesten Fischgerichte wurden in der Kategorie „Fisher’s Friend“ von dem „Hase + Igel“ [1. Platz], der Trattoria „La Castagnas“ [2. Platz] und dem „Lepsy’s – Das Fischrestaurant“ [3. Platz] zubereitet. Von Red Snapper über Seebarsch, Jakobsmuschel, Hummerkrabbe, Seesaibling, Garnele und Steinbeißer wurde alles geboten, was das Fischliebhaber-Herz höher schlagen lässt.

Auch in der vierten, der Premium-Kategorie der Tour „Food Deluxe“ gab es einiges zu erschmecken: Die einzigartige Kooperation, die Sternekoch Volker Drkosch mit dem Meerbuscher Traditionsrestaurant „Fronhof“ eingegangen ist: „Das Beste von Dahoam“, hat sein Versprechen gehalten und den Kategorie-Sieg eingefahren. Direkt dahinter liegen die Restaurants „Le Bouchon“ [2. Platz] und „Restaurant Pfaffenberg“ [3. Platz]. Hier gab es erlesene Speisen wie zum Beispiel gebratene Taube in Rotweinmarinade und weiße Tomatensüppchen mit Gambapraline.

Doch nicht nur die Leistungen der Köche werden bei der tour de menu [gusto] gewürdigt. Auch die besten Service Teams erhalten eine Auszeichnung. Mit Unterstützung der „Haaner Felsenquelle“ wurde der Haaner Service Award bereits im 7. Jahr verliehen. Dieses Mal ging die Auszeichnung an das „Landpartie im Fachwerk“ [1. Platz], das „Christen – im Haus Litzbrück!“ [2.Platz] und das „Lepsy’s – Das Fischrestaurant“ [3. Platz]. Hier wurde den Gästen neben erstklassigem Essen auch ein herausragender Service geboten.

 

Da nach der Tour auch immer vor der  Tour ist, können Sie sich schon auf die tour de menu im Frühjahr 2016 freuen:
Vom 24. Februar bis 20. März 2015 bereiten die Gastronomen wieder einzigartige Menükreationen zu.

 

Hier noch einmal die Sieger in der Übersicht:

  Sweet Home Globe Trotter
1. Platz Liedberger Landgasthaus 1. Platz        Ratatouille
2. Platz Landpartie im Fachwerk 2. Platz        Essbar – fein & pfiffig
3. Platz Christen – im Haus Litzbrück! 3. Platz        Haus Fabry
   

 

 
  Fisher’s Friend Food Deluxe
1. Platz Hase + Igel 1. Platz        Restaurant Fronhof
2. Platz La Castagnas 2. Platz        Le Bouchon
3. Platz Lepsy’s Das Fischrestaurant 3. Platz        Restaurant Pfaffenberg

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.